Samstag, 22. März 2014

Vorbei!

Vorbei!

Rosarote Träume
Zuckerwattesüß
Hauchdünne Fäden
Gesponnen aus Liebe
Verbunden mit Leidenschaft
Luftig und watteweich

Schiefergraue Realität
Gallenbitter
Stählerne Ketten
Geschmiedet aus Lüge
Verflochten mit Betrug
Fesselnd und verletzend

Eiskaltes Lächeln
Frostdurchzogen
Zerstörtes Gespinst
Vernichtet durch Gleichgültigkeit
Zurück bleiben Einsamkeit
Öde und Verschlossenheit


© Gerry Stratmann 2014