Samstag, 22. März 2014

Nichts!

Nichts!

Nichts
ist geblieben.
Liebe, Vertrauen,
vom Sturm verweht.

Zerstört
jeder Glaube
an Gemeinsamkeit.

Leere
bleibt zurück.
Endlose Einsamkeit.

Wüste
im Herzen.
Zweifel an mir.

Gebrochen
die Schwingen.
Beim Aufprall zerschellt.

Der Drache
fliegt nie mehr.


© Gerry Stratmann 2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen